Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Homepage des Förderkreises " Musik am Kolk e.V."

an der Alten luth. Kirche am Kolk Wuppertal - Elberfeld.

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen rund um die Kirchenmusik am Kolk. 

Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.  Stand:  19.3.2021

Zum Sonntag "Laetare"

Ihnen allen einen gesegneten Sonntag, verbunden mit herzlichen Grüßen und einen bildlichen Frühlingsgruß von der „Hardt“ in Wuppertal-Elberfeld. Heute bleibt uns angesichts von Regen, Sturm und aktuell Schnee diese sonnige Frühlingsstimmung nur auf dem Bild. Doch auch hier wird es kommend eine Änderung zum Besseren geben, das wissen wir. So hoffen wir es auch für unser Wiedersehen, wie aus dem Winter wieder Frühling und Sommer wird, so werden wir aus dem „Winter“ der Einschränkungen den „Frühling“ des Öffnens und der Lockerungen erleben, bevor uns der „Sommer“ wieder zusammenführen wird. Noch ist es nicht so weit, so wie heute das Wetter uns lehrt, und leider sprechen die aktuellen Zahlen ja wieder eine dramatische Sprache. Bleiben wir jedoch geduldig und hoffnungsvoll. Zum heutigen „Laetare-Sonntag“ ist uns das altvertraute Lied „Jesu, meine Freude“ geschenkt, in dem es heißt: Weicht, ihr Trauergeister, denn mein Freudenmeister Jesus tritt herfür! Stellen wir uns heute und in der Zeit, die noch mit geduldigen Warten vor uns liegt, in diese Gewissheit. Bleiben Sie alle gesund und behütet. 

Herzliche Grüße, Thorsten Pech

Für den heutigen Epiphanias-Tag, dem Fest der Erscheinung des Herrn, ist in den vergangenen Tagen ein Andachts-Video in der Alten luth. Kirche am Kolk, Wuppertal-Elberfeld, entstanden, das heute ab 11.15 Uhr zur sonst üblichen Gottesdienstzeit am Kolk auf dem YouTube-Kanal der Kirchengemeinde zu sehen und mitzufeiern ist. Über den Link hier geht es ebenfalls sofort zum Video.
Weitere Gottesdienstformate sind über den YouTube-Kanal:
Evangelische Kirchengemeinde Elberfeld-Nord abrufbar. 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Der „Tag des offenen Denkmals 2020“ wurde digital begangen.

Hierzu erschien am Sonntag, 13. September ein Dokumentarfilm unter dem Titel „Veränderungen leben“ - eine digitale Orgelwanderung von „Süd nach Nord“ 

von und mit Thorsten Pech und Josa Oehme.

Die WZ berichtete. 

Sie finden den Film auf You tube: 

Choral  Voice - Thorsten Andreas Pech 

________________________________________________________________________________________________________________________

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Situation das Konzert sowie die vorangehende Jahreshauptversammlung des Förderkreises "Musik am Kolk e.V." bis auf Weiteres leider absagen müssen. Einen neuen Termin geben wir frühzeitig bekannt.

________________________________________________________________________________________________________________________

Online - Musik am Kolk 

Die YouTube-Links sind entweder schon freigeschaltet oder werden zum jeweiligen Festtag rechtzeitig hochgeladen.

Da die diesjährigen 24. Sommerabendkonzerte bei Kerzenschein leider nicht stattfinden können, erleben Sie ab dem 27. Juni 2020 musikalische Online-Produktionen, direkt hier von dieser Homepage. Bis dahin können Sie die "Kleine Orgelvesper" am Kolk von Anfang Juni diesen Jahres abrufen. Die Programme für die Sommerabendkonzerte finden Sie zum Download unter der Rubrik " Konzerte ".  

Kleine Orgelvesper aus der Alten luth. Kirche am Kolk 

________________________________________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________________________________

Der "Kolk-Turm" braucht weiter Hilfe!

Nun ist der Kirchturm der Alten luth. Kirche am Kolk vollständig eingerüstet, die Bauarbeiten zur Sanierung haben begonnen.

Der Start ist in luftiger Höhe, um die Zwiebel zu renovieren. 

So finden Sie die Alte lutherische Kirche am Kolk Wuppertal-Elberfeld 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thorsten Pech/ Förderkreis "Musik am Kolk e.V."